Hanomag Weltrekord-Diesel

Pfeil-vorwaerts Zum Beitrag    Zurück Link zurück zur Übersichtsseite

bei der historischen Rekordwoche in Dessau

Neuauflage der Dessauer Rennwoche vor 75 Jahren. Oldtimer der 1930er  Jahre im Technikmuseum Hugo Junkers und auf der Autobahn A9 zwischen Wolfen und Dessau-Süd unterwegs.

Star der mehrtägigen Veranstaltung rund um den Tag der Deutschen Einheit 2014 war der im Nachbau begriffene Hanomag Rekord Rennwagen, der damals bei Dessau 4 Weltrekorde erreichte. Da das Original während des Krieges in Hannover den Bomben zum Opfer gefallen war, haben Hanomag IG sowie Arbeitskreis Technik und  Industriegeschichte Hannover den Entschluss gefasst, das Fahrzeug mit zahlreichen Originalteilen und gewaltigem ehrenamtlichen und auch finanziellen Einsatz zu rekonstruieren.

Nun werden Sponsoren für die Fertigstellung der Aluminiumkarosserie gesucht, die mit viel Aufwand gedengelt werden muss.

Film und Text © Gunter Hartung

Video_WRD_in_Dessau

Benutzer von Smartphones oder Tablets können mit einem Klick HIER das Video in mobiler Version betrachten.





Gesponsert und © 2003 - 2017 PHOENIX Werbung, Service & Communication · www.phoenix-werbeagentur.com