Hanomag-Neuigkeiten

Die Hanomag IG, das TFH führen Präsentationen auf Messen und Ausstellungen durch. Es werden Objekte der Hanomag Geschichte gezeigt, die transportabel sind und dennoch eine gewisse Attraktivität oder besser noch Aussagekraft besitzen.

Weitere Präsentationen der beiden Vereine sind hier zu finden. Diese Homepage ist vorwiegend für die PC-Nutzung erstellt. Damit Nutzer mobiler Endgeräte diese Seiten auch betrachten können, bitten wir hierzu, die Navigation zu den Inhalten über die Sitemap durchzuführen. Auf Filme, die auf mobilen Endgeräten betrachtet werden können, wird extra hingewiesen.

Nun wünschen wir viel Spaß beim Durchstöbern des virtuellen Hanomag Museums!



Rekordfahrten-Dessau-NewsHistorisches Video vom Weltrekord Diesel

Karl-Heinz Münter hat auf YouTube ein Video über Rekordfahrten Dessau 1939 auf der Reichsautobahn mit dem Hanomag Weltrekord Diesel veröffentlicht. Im Video sind der Hanomag- Rekordwagen mit Karl Häberle am Steuer und zwei teilverkleidete Mercedes-Silberpfeile zu sehen. Über einen Link kann das Video auch auf Tablets und Smartphones betrachtet werden ... weiter






HANOMAG-PARTNER in neuem Glanz
Hanomag-Partner Pkw Prototyp von 1951
Die HANOMAG bemühte sich von 1948 bis 1951 um einen Wiedereinstieg in den Bau von Personenwagen. Die selbsttragende Karosserie kam von Karmann in Osnabrück. Von den ersten 15 Rohkarossen wurden in Hannover 11 Prototypen gebaut. Der nur 750 kg schwere Kleinwagen bot 5 Personen Platz, wobei vorn 3 Erwachsene sitzen konnten

Nach einer ansprechenden Präsentation auf der IAA 1951 in Frankfurt wurde dieses Projekt jedoch aufgrund von Lizenzstreitigkeiten wieder verworfen, alle Rohkarosserien und Prototypen wurden bis auf einen vernichtet, die HANOMAG war mit Kleinlastwagen und Schleppern schon wieder so gut im Geschäft, dass man sich darauf konzentrieren wollte.

Bei einem HANOMAG-Händler in Gifhorn hatte der Prototyp bis zur Jahrhundertwende überlebt, um nach umfassender, liebevoller Aufarbeitung anschließend in die Karmann-Sammlung nach Osnabrück zu kommen.

Der mit einem Dreizylinder-Zweitakt-Motor mit 700 ccm Hubraum und 28 PS bei 4.000 U/min. ausgestattete Wagen wurde Anfang Februar 2017 im Rahmen der Sonderschau Karmann auf der Bremen Classic Motorshow gezeigt. Die dortige Jury, bestehend aus erfahrenen Motorjournalisten und Automobilfachleuten, wählte den HANOMAG-PARTNER zum „Spirit of the Show“ – einzigartig!

Horst-Dieter Görg




Hanomag Literatur:
Link zur Leseprobe Buch-zur-Ausstellung-Fotografie-bei-Hanomag
Das Buch zur Ausstellung - FOTOGRAFIE bei Hanomag
Erstmalig sind HANOMAG-Bilder aus Sicht der Industriefotografie zu betrachten. Die Fotos erinnern nicht nur an den ehemals größten Industriebetrieb Hannovers. Denn ob Lokomotiven-, Baumaschinen-, Pkw-, Lkw- und Schlepper-Herstellung oder Bau von Kanonen, in der Geschichte der HANOMAG spiegelt sich immer auch deutsche Geschichte wieder. ... weiter

Presse und Medienberichte
Auf der Seite Presse- und Medienberichte sind viele neue Artikel als PDF herunterladbar. Aktuell über die Ausstellung FOTOGRAFIE bei HANOMAG von der Neuen Presse und der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung.

WRD-auf-ZF-MessestandHilfe bei Projekten
Die Hanomag IG e.V. bemüht sich seit mehr als 25 Jahren um den Erhalt historischer Technik aus Hannover und die Dokumentation der Unternehmensgeschichte. Mit viel ehrenamtlichem Engagement und geringen Mitgliedsbeiträgen allein geht dies nicht. Daher bitten wir als gemeinnützig anerkannter Verein um Spenden für diese Projekte ... weiter



In diesem Sinne und mit freundlichen Oldtimer-Grüßen,

Andreas Asche
Webmaster und stellv. Vorsitzender TFH e.V.

Horst-Dieter Görg
Vorsitzender Hanomag IG e.V.




Pfeil-nach-oben


Gesponsert und © 2003 - 2017 PHOENIX Werbung, Service & Communication · www.phoenix-werbeagentur.com