ADVENTS-DAMPF
bei der DEULA in Hildesheim


Zurück Link zurück zur Übersichtsseite

„Wat is n`Dampfmaschine?”

 

Die Lokomobile Imme mit Dreschwagen

 

 

Da stellen wir uns zunächst mal ganz dumm!“ – Wer kennt nicht den legendären Film „Die Feuerzangenbowle“ mit dem unvergessenen Heinz Rühmann?

Auf Initiative der Hanomag IG findet vom 14. bis 16. Dezember bei der DEULA in Hildesheim, Lerchenkamp 42-48, eine etwas außergewöhnliche Schulung der TÜV-Nord Akademie statt.

In drei Tagen erlernen zwölf Lehrgangsteilnehmer den Umgang mit historischer Dampf-Technik. Sie kommen aus allen Teilen Norddeutschlands und verfügen über historische Bagger, Feuerspritzen und landwirtschaftliche Lokomobile, sämtlich angetrieben mit Dampfkraft.

Die DEULA Hildesheim GmbH als Gastgeber der Veranstaltung, die in dieser Form erstmalig überhaupt in Norddeutschland stattfindet, möchte daran auch das interessierte Publikum teilhaben lassen.

Eine vom Verein „Freund historischer Fahrzeuge e.V. Immensen“ bei Lehrte zur Verfügung gestellte Lokomobile von 1904 wird daher am Sonntag, 16.12.2012 in der Zeit von 11 bis 15 Uhr angeheizt. Eine Gulaschsuppe und Getränke reicht gegen kleinen Kostenbeitrag die DEULA-Küche. Bei trockenem Herbstwetter wird auch mit Oldtimer-Fahrzeugen aus der näheren Umgebung gerechnet, der Eintritt ist frei.


Horst-Dieter Görg

Hier geht es zum Bericht vom Dampf-Lehrgang 2012 Pfeil-vorwaerts   Nach oben Pfeil-nach-oben

Gesponsert und © 2003 - 2017 PHOENIX Werbung, Service & Communication · www.phoenix-werbeagentur.com